Home  Qualitätsmanagement 

Patientensicherheit
 

Hilfreiche Hinweise der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK)

"Patientensicherheit-Online" wurde im Jahr 2005 als "Forum Patientensicherheit " initiiert, um im stetig wachsenden Feld der Patientensicherheit Hintergrundwissen und aktuelle Informationen bereitzustellen: http://patientensicherheit-online.de

CIRSmedical (Critical Incident Reporting-System) das Berichts- und Lernsystem der deutschen Ärzteschaft für kritische Ereignisse in der Medizin ist anonym und sicher und ermöglicht gegenseitiges Lernen aus Fehlern und kritischen Ereignissen.
Es richtet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitswesens:
http://www.cirsmedical.de

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit stellt einen Zusammenschluss von Personen und Institutionen dar, die sich dem Thema Patientensicherheit besonders widmen:
http://www.aktionsbuendnis-patientensicherheit.de

„Jeder Fehler zählt!“: Das Fehlerberichts- und Lernsystem speziell für Hausarztpraxen vertritt das Motto „Man muss nicht jeden Fehler selber machen, um daraus zu lernen“: http://www.jeder-fehler-zaehlt.de

CIRRNET − Critical Incident Reporting & Reacting NETwork: Ein Netzwerk aus 24 schweizer Spitälern hat zum Ziel, überregionales Lernen aus Fehlern zu ermöglichen, erkannte und überregional relevante Problemfelder gemeinsam zu bearbeiten, Wissen auszutauschen und zu verbreiten und dadurch die Patientensicherheit in den Gesundheitsinstitutionen zu fördern: http://www.cirrnet.ch
Quick Alerts informiert hier zu ausgewählten, kritischen Ereignissen momentan zirka fünf mal pro Jahr: http://www.cirrnet.ch/index.asp?PID=10245

Unter www.kh-cirs.de werden erstmalig bundesweit kritische Ereignisse veröffentlicht, die von überregionaler Bedeutung für die Patientenversorgung sind. Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ), das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS), die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der Deutsche Pflegerat (DPR) starten mit dem Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland ein Projekt, das es allen Kiniken ermöglicht, aus den Fehlern anderer zu lernen.

European Union Network For Patient Safety (EUNetPaS) hat als Ziel, in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) das Thema Patientensicherheit grenzübergreifend zu festigen: http://ns208606.ovh.net/~extranet/  
 

 


drucken            
© Bayerische Landesärztekammer