Home  Wir über uns  Präsidium

Präsidium

Als Präsident und Vizepräsidenten wurden von den Delegierten der Bayerischen Landesärztekammer für die Amtsperiode 2018 - 2023 gewählt:

Präsident : Dr. med. Gerald Quitterer, Facharzt für Allgemeinmedizin, Eggenfelden/Niederbayern

1. Vizepräsident : Dr. med. Andreas Botzlar, Facharzt für Chirurgie, Murnau/Oberbayern

2. Vizepräsident : Dr. med. Wolfgang Rechl, Facharzt für Innere Medizin, Weiden/Oberpfalz

Gruppenbild der Präsidenten der Bayerischen Landesärztekammer Dr. Wolfgang Rechl, Dr. Gerald Quitterer, Dr. Andreas Botzlar (v. li.)

Größer aufgelöstes Bild zum Downloaden
   

Das Präsidialamt ist ein Ehrenamt und wird neben der ärztlichen Tätigkeit ausgeübt.

Der Präsident vertritt die Bayerische Landesärztekammer nach außen und auch bei den Gerichten. Er führt die Geschäfte der Bayerischen Landesärztekammer. Im Falle seiner Verhinderung wird der Präsident durch den ersten Vizepräsidenten, bei dessen gleichzeitiger Verhinderung durch den zweiten Vizepräsidenten vertreten.

Dr. med. Gerald Quitterer
Facharzt für Allgemeinmedizin
Eggenfelden/Niederbayern

Dr. med. Gerald Quitterer    

Fotos für die Presse

Reden und Vorträge

Person:
Geboren am 18. Februar 1956 in Eggenfelden, verheiratet, 4 Kinder.
Medizinstudium von 1975 bis 1981 an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Approbation 1981, Promotion 1984.
Weiterbildung 1982 bis 1985 an den Krankenhäusern Eggenfelden (Chirurgie und Gynäkologie) und Pfarrkirchen (Innere) zum Facharzt für Allgemeinmedizin.
Zusatzqualifikationen: Notarzt/Arzt im Rettungsdienst, Akupunktur, Reisemedizin (DTG).
Niedergelassen in eigener Praxis in Eggenfelden.

Berufspolitik:
Seit 1986 Mitglied des Bayerischen Hausärzteverbandes (BHÄV),
seit 1998 Delegierter zur Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK),
seit 2002 Vorsitzender des Ärztlichen Kreisverbandes Rottal-Inn,
seit 2006 Vorstandsmitglied im BHÄV,
seit 2009 Bezirksvorsitzender Niederbayern des BHÄV und
seit 2013 Vorsitzender des Ärztlichen Bezirksverbandes Niederbayern und Mitglied des Vorstandes der BLÄK.
Von 1992 bis 2004 und seit 2011 Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB),
Mitglied im Institut für hausärztliche Fortbildung (IhF) des Deutschen Hausärzteverbandes,
Regionaler Vorstandsbeauftragter Niederbayern der KVB und
Mitglied im Beirat der Akademie für Fortbildung der BLÄK.

Weitere Mandate und Mitgliedschaften:
Bezirksvorsitzender Niederbayern des BHÄB
Delegierter der BLÄK zum Verband Freier Berufe
Mitglied der Ständigen Kommission "Medizinische Fachberufe"
Mitglied der "Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen für ArzthelferInnen und Medizinische Fachangestellte"
Kreistagsabgeordneter Rottal-Inn
Seit April 2018 Vorsitzender des Landesausschusses der Bayerischen Ärzteversorgung

Dr. med. Andreas Botzlar
Facharzt für Chirurgie
Murnau/Oberbayern

Dr. med. Andreas Botzlar    

Fotos für die Presse

Reden und Vorträge

Person:
Geboren am 24. November 1967 in Passau, verheiratet, 1 Kind.
Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und der Tulane University New Orleans.
Approbation 1997, Promotion 2003.
1995 bis 1996 Arzt im Praktikum, Institut für Chirurgische Forschung, LMU.
1997 bis 2008 Assistenzarzt, Chirurgische Klinik und Poliklinik Innenstadt, LMU.
Seit 2010 Facharzt für Chirurgie, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau und
seit 2011 Oberarzt, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau.
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.

Berufspolitik:

Von 11/2005 bis 12/2009 Mitglied des Marburger Bund (MB) Kreisvorstandes München.
Seit 05/2007 Mitglied der Kleinen Tarifkommission des Bundesverbandes MB,
seit 07/2007 Mitglied des Landesvorstandes Bayern MB und
seit 11/2007 2. Vorsitzender des MB Bundesverbandes.
Von 06/2009 bis 11/2011 Generalsekretär der European Junior Doctors Permanent Working Group (EJD).
Seit 11/2009 Vorsitzender der Kleinen Tarifkommission des MB Bundesverbandes,
seit 06/2010 Stellvertretender Landesvorsitzender des MB Landesverbandes Bayern,
seit 07/2012 Mitglied des MB Kreisvorstandes Garmisch-Partenkirchen und
seit 07/2016 Landesvorsitzender des MB Landesverbandes Bayern.

Vorsitzender des Ärztlichen Kreisverbandes Garmisch-Partenkirchen
Mitglied der Ständigen Kommission "Weiterbildung bei der Bundesärztekammer"
Mitglied der "Arbeitsgemeinschaft Notfallversorgung bei der Bundesärztekammer"

Weitere Mandate und Mitgliedschaften:

Seit April 2018 Mitglied des Verwaltungsausschusses der Bayerischer Ärzteversorgung
 

 

Dr. med. Wolfgang Rechl
Facharzt für Innere Medizin
Weiden/Oberpfalz

Dr. med. Wolfgang Rechl    

Fotos für die Presse

Reden und Vorträge

Person:
Geboren 1958 in Weiden, verheiratet, zwei Kinder.
Medizinstudium in Homburg/Saar, Freiburg und München. Staatsexamen und Promotion 1984.
Bis 1993 im Klinikum Weiden in den Fachabteilungen Chirurgie, Radiologie und Innere Medizin.
Seit April 1993 niedergelassen als Internist in der väterlichen Praxis in Weiden und seit 2009 in einer fachübergreifenden Gemeinschaftspraxis.

Berufspolitik:
Von 1988 bis 2000 Vorstandsmitglied des Ärztlichen Kreisverbandes Weiden-Tirschenreuth
Von 1996 bis 2011 Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB)
Von 2000 bis 2005 2. Vorsitzender des Ärztlichen Kreisverbandes  (ÄKV) Weiden-Tirschenreuth
Seit 2005 1. Vorsitzender des ÄKV Weiden-Tirschenreuth
Von 2001 bis 2005 stellvertretender Vorsitzender der KVB-Bezirksstelle Oberpfalz
Seit 2003 Delegierter zur Bayerischen Landesärztekammer (Bayerischer Ärztetag)
Seit 2005 Mitglied des Vorstandes der Bayerischen Landesärztekammer sowie
1. Vorsitzender des Ärztlichen Bezirksverbandes Oberpfalz
Seit 26.01.2013 2. Vizepräsident der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK)
Seit 2013 Mitglied der Ständigen Konferenz „Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte“ der Bundesärztekammer (BÄK) und
Mitglied in der Ständigen Konferenz „Gutachterkommissionen / Schlichtungsstellen“ der BÄK
Seit  Oktober 2015 Mitglied des Ausschusses und der Ständigen Konferenz „Qualitätssicherungskommission“ der BÄK und
Vorsitzender der Qualitätssicherungskommission der BLÄK und der KVB
Seit Oktober 2015 Mitglied im Ausschuss „Gebührenordnung“ der BÄK

Weitere Mandate und Mitgliedschaften:

Seit April 2018 Stellvertretendes Mitglied des Verwaltungsausschusses der Bayerischen Ärzteversorgung

 


drucken            
© Bayerische Landesärztekammer