Anmeldung einer Fortbildungs-Veranstaltung

  • Veranstalter ärztlicher Fortbildungen können die Zuerkennung von Fortbildungspunkten für Ihre Veranstaltungen webbasiert beantragen.
  • Zur Erfassung und Verteilung von Fortbildungspunkten gibt es ein einheitliches Verfahren, den Elektronischer Informationsverteiler (EIV). Als Veranstalter sollten Sie bei der Durchführung dieses Verfahrens einige Punkte beachten.
anmeldung-von-veranstaltungen

Zuerkennung von Fortbildungspunkten für Fortbildungsveranstaltungen bei der Bayerischen Landesärztekammer

  • Icon for news entry showing a hint sign indicator

    Bitte beachten Sie die geänderten Fristen zur Anmeldung

    Seit 1. August 2018 ist die Ände­rung der Richt­­li­­nie zur Bewer­tung von Fort­­bil­­dungs­­­maß­­nah­­men hinsicht­­lich der Anmel­­de­­frist in Kraft getre­ten. Der Antrag ist mindes­tens 10 Arbeits­­tage (Montag bis Frei­­tag) vor Beginn der Veran­­stal­tung webba­­siert bei der Kammer zu stel­len. Bitte beach­ten Sie, dass der Tag der Anmel­­dung nicht mitzählt.

    Der Antrag auf Aner­ken­­nung von Fort­­bil­­dungs­­­punk­ten für Strah­len­­schutz­­kurse gemäß Aner­ken­­nungs­­­ver­­fah­ren nach RöV/StrlSchV ist webba­­siert mindes­tens 30 Arbeits­­tage (Montag bis Frei­­tag) vor Beginn der Veran­­stal­tung bei der Kammer zu stel­len.

  • Icon for news entry showing a hint sign indicator

    Änderungen zur Zuerkennung von Fortbildungspunkten

    Seit Juni 2018 werden keine Fort­­bil­­dungs­­­punkte mehr zuer­­kannt, wenn eine finan­­zi­elle Förde­rung erfolgt und diese nicht öffent­­lich gemacht wird. Eine finan­­zi­elle Förde­rung Drit­ter muss im Veran­­stal­tungs­­pro­­gramm zu erken­­nen sein.

    Die Angabe der Summe finan­­zi­el­­ler Förde­rung gemäß aktu­el­­ler Berufs­­ord­­nung für Ärzte Bayerns § 32, Abs. 3 Satz 2 wird für die ordnungs­­­ge­­mäße Bear­­bei­tung Ihres Antra­­ges benö­tigt. Eine fehlende Angabe bei zutre­f­­fen­­den­falls finan­­zi­el­­ler Förde­rung kann zur Ableh­­nung Ihres Antra­­ges führen.

    Nähe­res regelt die aktu­elle Berufs­­ord­­nung für die Ärzte Bayerns

info

Neue Version der Soft­ware Inter­kurs BY ab Okto­ber 2019 verfüg­bar

In den vergan­ge­nen Jahren hatten sich die Anbie­ter von ärzt­li­chen Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen eine Über­ar­bei­tung des spezi­ell für Ärzte­kam­mern entwi­ckel­ten, webba­sier­ten Erfas­sungs­pro­gramm Inter­kurs zur Bean­tra­gung von Fort­bil­dungs­punk­ten gewünscht. Ab 8. Okto­ber 2019 stellt die BLÄK eine verbes­serte Version der Soft­ware Inter­kurs BY für Veran­stal­ter bereit. Vor allem den Komfort bei der Daten­ein­gabe und Daten­pflege für Veran­stal­ter, sowie die Repro­du­zier­bar­keit bereits einge­ge­be­ner Veran­stal­ter-Stamm­da­ten:

  • Verein­fa­chung der Eingabe von Daten durch Auto­ver­voll­stän­di­gung und Menü­füh­rung
  • Bereits einge­ge­ben Daten sind aufruf­bar (Anmel­der-Histo­rie)
  • Kopie­ren von gespei­cher­ten Veran­stal­tungs­an­trä­gen möglich
  • Zwischen­spei­chern des Antrag­s­ent­wurfs möglich
  • Bear­bei­tungs­sta­tus von Veran­stal­tun­gen ist einseh­bar
  • Storno von Anträ­gen durch Anmel­der selbst möglich
warnung

Wich­tig für Veran­stal­ter von Fort­bil­dun­gen: Neues Anmel­de­ver­fah­ren

Das bishe­rige Antrags­ver­fah­ren zur Zerti­fi­zie­rung ändert sich zum 07.10.2019 aufgrund eines System­wech­sels: Veran­stal­ter von Fort­bil­dun­gen können das neue System künf­tig nur nach einma­li­ger Regis­trie­rung im Portal der BLÄK nutzen. Details im „Meine-BLÄK-Portal“.

Mehr Infor­ma­tio­nen zu Aner­ken­nungs­kri­te­rien wie z.B. Anga­ben zum ärzt­li­chen Kurs­lei­ter, Veran­stal­tungs­da­tum und-Ort, -Veran­stal­tungs­pro­gramm mit binden­den Beginn- und Endzei­ten sowie Pausen­zei­ten der Veran­stal­tung und gege­be­nen­falls finan­zi­elle Förde­rung Drit­ter mit Angabe der Förder­summe und Verwen­dungs­zweck sind in der aktu­el­len Fort­bil­dungs­ord­nung nebst Richt­li­nie zur Bewer­tung von Fort­bil­dungs­maß­nah­men aufge­führt.

hinweis

Bitte beach­ten Sie:
Alle Ihre Anga­ben in den von Ihnen ausge­füll­ten Feldern werden ohne Korrek­tur über­nom­men, d.h. die Einga­ben bei Thema, Fach­ge­biet, Kurs­lei­ter etc. müssen korrekt sein, da auch Teil­nah­me­be­schei­ni­gung / Veröf­fent­li­chungs­text im Inter­net aus diesen Anga­ben gene­riert werden.

Die Baye­ri­sche Landes­ärz­te­kam­mer über­nimmt keine Verant­wor­tung für den Inhalt, für die Anga­ben haftet der Veran­stal­ter.

Einheitliches Verfahren zur Elektronischen Erfassung und Verteilung von Fortbildungspunkten

Scannen und Versand der Kopien von Fortbildungs-Teilnahme-Bescheinigungen (TNB)

Zur Erfas­sung und Vertei­lung von Fort­bil­dungs­punk­ten gibt es ein einheit­li­ches Verfah­ren, den Elek­tro­ni­schen Infor­ma­ti­ons­ver­tei­ler (EIV) – das soll­ten Sie als Veran­stal­ter beach­ten

Markieren Sie Ihren Fortschritt (0/7)

Wenn Sie das nächste Mal diese Seite besuchen, können Sie die Liste weiter vervollständigen.

Hinweis:
Ihre elek­tro­nisch erfass­ten Daten werden nicht an andere Insti­tu­tio­nen (z. B. Kassen­ärzt­li­che Verei­ni­gung, Kran­ken­häu­ser o. ä.) über­mit­telt.
Es erfolgt ausschließ­lich eine elek­tro­ni­sche Über­mitt­lung Ihrer Daten an die Baye­ri­sche Landes­ärz­te­kam­mer.
Aus tech­ni­schen Grün­den ist nach erst­ma­li­ger elek­tro­ni­scher Über­mitt­lung der Veran­stal­tung an den EIV eine Ände­rung (z. B. Nach­mel­dung eines Teil­neh­mers) nur bis zu sieben Tagen möglich.

Vielleicht ebenfalls interessant:

Wegweiser

loewe-wegweiser

Aktuelles

aktuelles

Downloads

download
icon-arrow-download icon-arrow-right-round icon-arrow-right icon-bars icon-checkmark--checked icon-checkmark icon-chevron-left icon-chevron-right icon-contact-external icon-contact icon-down icon-login icon-parapgrah icon-search icon-up