Prüfung

mfa-am-pc-1

Prüfungstermine

2019 / 2020 / 2021 / 2022 / 2023 / 2024 / 2025

Abschluss­prü­fung Winter 2019/2020:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 11. Dezem­ber 2019
prak­ti­scher Teil: Januar 2020

Zwischen­prü­fung Früh­jahr 2020:
Diens­tag, 31. März 2020 und
Mitt­woch, 01. April 2020

Abschluss­prü­fung Sommer 2020:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 27. Mai 2020
prak­ti­scher Teil: Juli 2020

Abschluss­prü­fung Winter 2020/2021:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 16. Dezem­ber 2020
prak­ti­scher Teil: Januar 2021

Zwischen­prü­fung Früh­jahr 2021:
Diens­tag, 23. März 2021 und
Mitt­woch, 24. März 2021

Abschluss­prü­fung Sommer 2021:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 19. Mai 2021
prak­ti­scher Teil: Juli 2021

Abschluss­prü­fung Winter 2021/2022:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 15. Dezem­ber 2021
prak­ti­scher Teil: Januar 2022

Zwischen­prü­fung Früh­jahr 2022:
Diens­tag, 5. April 2022 und
Mitt­woch, 6. April 2022

Abschluss­prü­fung Sommer 2022:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 25. Mai 2022
prak­ti­scher Teil: Juli 2022

Abschluss­prü­fung Winter 2022/2023:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 14. Dezem­ber 2022
prak­ti­scher Teil: Januar 2023

Zwischen­prü­fung Früh­jahr 2023:
Diens­tag, 28. März 2023 und
Mitt­woch, 29. März 2023

Abschluss­prü­fung Sommer 2023:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 24. Mai 2023
prak­ti­scher Teil: Juli 2023

Abschluss­prü­fung Winter 2023/2024:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 13. Dezem­ber 2023
prak­ti­scher Teil: Januar 2024

Zwischen­prü­fung Früh­jahr 2024:
Diens­tag, 19. März 2024 und
Mitt­woch, 20. März 2024

Abschluss­prü­fung Sommer 2024:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 5. Juni 2024
prak­ti­scher Teil: Juli 2024

Abschluss­prü­fung Winter 2024/2025:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 18. Dezem­ber 2024
prak­ti­scher Teil: Januar 2025

Abschluss­prü­fung Sommer 2025:
schrift­li­cher Teil: Mitt­woch, 28. Mai 2025
prak­ti­scher Teil: Juli 2025

Musterprüfungen schriftlicher Teil und praktischer Teil

Hier finden Ausbil­dende und Auszu­bil­dende eine Muster­prü­fung für die schrift­li­che Abschluss­prü­fung sowie Prüfungs­auf­ga­ben für die prak­ti­sche Abschluss­prü­fung inkl. der dazu­ge­hö­ri­gen Lösun­gen.

Ausbil­dende und Auszu­bil­dende finden hier die Prüfungs­auf­ga­ben für die prak­ti­sche Abschluss­prü­fung inkl. der dazu­ge­hö­ri­gen Lösun­gen. Zum Schluß jeder Prüfungs­aus­gabe finden Sie alle Anga­ben zu den Baustei­nen „Medi­zin“ (z. B. 124), „Ver­wal­tung“ (z. B. V 80) und „Kom­mu­ni­ka­tion“ (z. B. K 96), die in der Summe die Lösung der jewei­li­gen Prüfungs­auf­gabe erge­ben. Sie entspre­chen den gesetz­lich vorge­schrie­be­nen Ausbil­dungs­in­hal­ten aus der Verord­nung über die Berufs­aus­bil­dung zur/zum Medi­zi­ni­schen Fachan­ge­stell­ten von 2006 und sind daher in beson­de­rem Maße geeig­net zur Übung während der Ausbil­dung. Fachärz­ten, die diese Ausbil­dungs-/Prüfungs­in­halte nicht oder nicht voll­stän­dig selbst vermit­teln können, wird im Rahmen ihrer gesetz­li­chen Ausbil­dungs­pflicht empfoh­len (z. B. im Zusam­menschluss mehre­rer Praxen, orga­ni­sa­to­risch evtl. unter Mitwir­kung des Ärzt­li­chen Kreis­ver­ban­des), diese unter Anlei­tung z. B. einer quali­fi­zier­ten Medi­zi­ni­schen Fachan­ge­stell­ten aus einer haus­ärzt­li­chen Praxis vermit­teln zu lassen.

Prüfungs­auf­ga­ben prak­ti­sche Abschluss­prü­fung

Externenprüfung nach § 45 Abs. 2 BBiG - Zulassung zur Abschlussprüfung ohne vorherige Berufsausbildung

Zulas­sung zur Abschluss­prü­fung ohne Ausbil­dung
(Exter­nen­prü­fung nach § 45 Abs. 2 BBiG)

„Zur Abschluss­prü­fung ohne Ausbil­dung kann auch zuge­las­sen werden, wer nach­weist, dass er mindes­tens 4 ½ Jahre in Voll­zeit im Berufs­s­bild der /des Medi­zi­ni­schen Fachan­ge­stell­ten tätig gewe­sen ist.“

Bei Teil­zeit verlän­gert sich die Tätig­keits­dauer entspre­chend. Die Beschäf­ti­gungs­zei­ten sind durch Arbeits­zeug­nisse, Sozi­al­ver­si­che­rungs­nach­weise etc. zu bele­gen. Darüber hinaus ist eine Beschei­ni­gung über den inhalt­li­chen Umfang der Tätig­kei­ten, d.h. in welchem Maße Tätig­kei­ten nach dem Berufs­bild der Medi­zi­ni­schen Fachan­ge­stell­ten verrich­tet wurden, vorzu­le­gen.

Empfeh­lens­wert ist es, hier, vor Einrei­chung etwai­ger Unter­la­gen, direkt Kontakt mit der Abtei­lung unter o.g. Kontakt­da­ten aufzu­neh­men, um Ihren indi­vi­du­el­len Einzel­fall zu bespre­chen.

Vielleicht ebenfalls interessant:

Berufsbild

mfa-im-gespraech-2

Fortbildung

mfa-im-gespraech-2

Downloads

download_cloud
icon-arrow-download icon-arrow-right-round icon-arrow-right icon-bars icon-checkmark--checked icon-checkmark icon-chevron-left icon-chevron-right icon-contact-external icon-contact icon-down icon-login icon-parapgrah icon-search icon-up