Qualitätssicherung in der Hämotherapie

loewe-rechtliche-grundlagen

Umset­zung der Richt­li­nie zur Gewin­nung von Blut- und Blut­be­stand­tei­len und zur Anwen­dung von Blut­pro­duk­ten (Richt­li­nie Hämo­the­ra­pie, Gesamt­no­velle 2017) – gem. §§ 12a und 18 Trans­fu­si­ons­ge­setz von der Bunde­särz­te­kam­mer im Einver­neh­men mit dem Paul-Ehrlich-Insti­tut i. d. F. vom 17. Februar 2017 – sowie der Anpas­sung vom 18.01.2019 im Zustän­dig­keits­be­reich der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer

Die Baye­ri­sche Landes­ärz­te­kam­mer (BLÄK) infor­miert darüber, dass die Bunde­särz­te­kam­mer im Einver­neh­men mit dem Paul-Ehrlich-Insti­tut die neue Richt­li­nie zur Gewin­nung von Blut und Blut­be­stand­tei­len und zur Anwen­dung von Blut­pro­duk­ten (Richt­li­nie Hämo­the­ra­pie) (Gesamt­no­velle 2017) sowie eine Anpas­sung der Richt­li­nie (18.01.2019) beschlos­sen hat.
Die bishe­ri­gen Richt­li­nien zur Gewin­nung von Blut und Blut­be­stand­tei­len und zur Anwen­dung von Blut­pro­duk­ten (Hämo­the­ra­pie) – Zweite Richt­li­ni­enan­pas­sung 2010 ist damit gegen­stands­los gewor­den.
Unver­än­dert obliegt der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer die Über­wa­chung der Quali­täts­si­che­rungs­sys­teme der Anwen­dung von Blut­pro­duk­ten.

Der Quali­täts­be­auf­tragte Hämo­the­ra­pie hat bis zum 1. März 2019 den Bericht über die Ergeb­nisse seiner Über­prü­fun­gen zum Kalen­der­jahr 2018 an die BLÄK zu senden.
Bei der Trans­fu­sion von weni­ger als 50 Erythro­zy­ten­kon­zen­tra­ten pro Jahr hat der Trans­fu­si­ons­ver­ant­wort­li­che der Einrich­tung die Doku­mente nach 6.4.2.3.1 gem. Richt­li­nie Hämo­the­ra­pie (Gesamt­no­velle 2017) zum Kalen­der­jahr 2018 bis zum 1. März 2019 an die BLÄK zu senden.
Der Verbrauch ist dem Paul-Ehrlich-Insti­tut zu melden.

Rechts­grund­la­gen

Durch die Novel­lie­rung des „Geset­zes zur Rege­lung des Trans­fu­si­ons­we­sens (Trans­fu­si­ons­ge­setz – TFG )“ in der Fassung vom 28.08.2007 und der o. g. Richt­li­nie zur Gewin­nung von Blut- und Blut­be­stand­tei­len und zur Anwen­dung von Blut­pro­duk­ten (Richt­li­nie Hämo­the­ra­pie, Gesamt­no­velle 2017) sowie der Anpas­sung vom 18.01.2019 der Bunde­särz­te­kam­mer, haben sich die Anfor­de­run­gen an die Quali­täts­si­che­rung Trans­fu­si­ons­me­di­zin geän­dert.

Stand: 13.12.2018

Vielleicht ebenfalls interessant:

Qualitätsbeauftragter Hämotherapie

seminare-und-veranstaltungen

Seminare & Veranstaltungen der BLÄK

seminare-und-veranstaltungen

Fortbildung

gremium
icon-arrow-download icon-arrow-right-round icon-arrow-right icon-bars icon-checkmark--checked icon-checkmark icon-chevron-left icon-chevron-right icon-contact-external icon-contact icon-down icon-login icon-parapgrah icon-search icon-up