Die neue Weiterbildungsordnung

  • Am 1. August 2022 trat die Neufassung der Weiterbildungsordnung für die Ärzte Bayerns vom 16. Oktober 2021 in Kraft
  • Zur elektronischen Dokumentation der Weiterbildung soll zukünftig das eLogbuch genutzt werden
was-ist-fortbildung
tisch-mit-mikrofon

State­ment von Dr. Gerald Quit­te­rer, Präsi­dent der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer, zur neuen Weiter­bil­dungs­ord­nung

"Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolle­gin­nen und Kolle­gen,

am 1. August 2022 tritt die neue Weiter­bil­dungs­ord­nung für die Ärztin­nen und Ärzte Bayerns (WBO 2021) in Kraft. Die Aktu­a­li­sie­rung der Weiter­bil­dungs­in­halte sowie eine neue Fach­a­rzt­be­zeich­nung und acht neue Zusatz­wei­ter­bil­dun­gen sollen die WBO auf den neues­ten Stand brin­gen. Insge­samt steht die neue WBO auch für mehr Flexi­bi­li­tät, Trans­pa­renz und Quali­tät in der Weiter­bil­dung.

Für die Ärztin­nen und Ärzte in Weiter­bil­dung, aber auch für die Weiter­bil­den­den wird die neue WBO bei allen Vortei­len natür­lich eine Umstel­lung sein. Auf dieser Website haben wir deshalb alle wich­ti­gen Infor­ma­ti­o­nen zur neuen WBO zusam­men­ge­fasst. Beson­dere Aufmerk­sam­keit verdient aus meiner Sicht der Arti­kel „Nun ist sie da!“ aus der Apri­l­aus­gabe des Baye­ri­schen Ärzte­blatts (BÄBl) 2022. Dort wird ein brei­ter Über­blick über die neue WBO gege­ben.

Darüber hinaus: In den nächs­ten Wochen und Mona­ten ist mit einer hohen Anzahl an Anträ­gen auf Weiter­bil­dungs­be­fug­nis nach den neuen Bestim­mun­gen der WBO 2021 zu rech­nen. Um dieses hohe Antrags­vo­lu­men bewäl­ti­gen zu können, werden derzeit von der BLÄK die notwen­di­gen Prozesse vorbe­rei­tet und die IT-Programme adap­tiert. Da es bis zur Ertei­lung der bean­trag­ten neuen Befug­nisse einige Zeit dauern wird, hat die BLÄK die Ertei­lung von Novelle-Start­ef­fek­ten beschlos­sen. Ausführ­li­che Infor­ma­ti­o­nen hierzu sowie zum Antrags­pro­zess auf Weiter­bil­dungs­be­fug­nis befin­den sich im Arti­kel „Neue Weiter­bil­dungs­ord­nung. BLÄK beschließt Novelle-Start­ef­fekt“, der auf dieser Seite verlinkt ist und auch in der Septem­be­r­aus­gabe des BÄBl erschei­nen wird.

Außer­dem möchte ich an dieser Stelle auf den Relaunch der Online-Antrags­stel­lung für Quali­fi­ka­ti­o­nen nach der WBO aufmerk­sam machen (Das BÄBl berich­tete in der Juli-/August­aus­gabe 2022). Ab sofort können neben Anträ­gen auf Aner­ken­nung einer Fach­a­rzt- oder Schwer­punkt­be­zeich­nung auch Anträge auf Aner­ken­nung einer Zusatz­be­zeich­nung gemäß der WBO online gestellt werden. Die Online-Antrag­stel­lung ist im Meine BLÄK-Portal unter dem Menü­punkt Weiter­bil­dung → Weiter­bil­dungs­an­trag zu finden. Für den Zugang zum Meine BLÄK-Portal (Link: Zugang zum Portal https://secure.blaek.de/meineblaek/portal/login/login.cfm) ist eine Regis­trie­rung erfor­der­lich. Unter dem Punkt „Regis­trie­ren“ wird man im Portal barrie­re­frei durch den Regis­trie­rungs­pro­zess geführt.

Ich freue mich sehr, dass wir als BLÄK den Kraft­akt der Umset­zung der neuen WBO erfolg­reich meis­tern. Sollte es bei der Nutzung unse­rer neuen IT-Programme oder bei bestimm­ten Aspek­ten der Antrag­stel­lung aber dennoch bei Einzel­nen zu tech­ni­schen Proble­men oder Verständ­nis­fra­gen kommen, ist unser Infor­ma­ti­ons­zen­trum (IZ) unter der Nummer 089 4147–0 stets als Ansprech­part­ner verfüg­bar. Das IZ wird den Anru­fer/die Anru­fe­rin dann an unsere Fach­ab­tei­lun­gen weiter­lei­ten."

Dr. Gerald Quit­te­rer, Präsi­dent der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer

Neufas­sung der Weiter­bil­dungs­ord­nung

Der 80. Baye­ri­sche Ärzte­tag hat am 16. Okto­ber 2021 die Neufas­sung der Weiter­bil­dungs­ord­nung für die Ärzte Bayerns auf Grund­lage der (Muster-)Weiter­bil­dungs­ord­nung der Bunde­s­ärz­te­kam­mer aus dem Jahr 2018 (MWBO) verab­schie­det. Diese Weiter­bil­dungs­ord­nung (WBO 2021) ist am 1. August 2022 in Kraft getre­ten, gleich­zei­tig trat die bisher gültige Weiter­bil­dungs­ord­nung aus dem Jahr 2004 außer Kraft.

Die Neufas­sung der Weiter­bil­dungs­ord­nung ist hier zu finden:

Einen Über­blick über die entschei­den­den Neue­run­gen und Verän­de­run­gen gibt die Ausgabe 4/2022 des BÄBl.

Sofern eine Weiter­bil­dung in einer Fach­a­rzt-, Schwer­punkt- oder Zusatz­be­zeich­nung in Bayern vor dem 1. August 2022 begon­nen wurde, besteht im Rahmen der Über­g­angs­be­stim­mun­gen in § 20 der WBO 2021 die Möglich­keit, diese Weiter­bil­dung noch nach der Weiter­bil­dungs­ord­nung aus dem Jahr 2004 bzw. einer ihrer Fassun­gen abzu­schlie­ßen. Hier­bei sind jedoch bestimmte Fris­ten zu beach­ten, die § 20 Abs. 5 – 7 der WBO 2021 zu entneh­men sind.

eLog­buch

Mit Verab­schie­dung der Muster-WBO wurde die Doku­men­ta­tion der ärzt­li­chen Weiter­bil­dung über ein elek­tro­ni­sches Logbuch etabliert. Dieses elek­tro­ni­sche Logbuch (eLog­buch) ist eine Web-Anwen­dung der Bunde­s­ärz­te­kam­mer, die ab Inkraft­tre­ten der WBO 2021 auch den baye­ri­schen Ärztin­nen und Ärzten zur Verfü­gung steht und zur konti­nu­ier­li­chen Doku­men­ta­tion der Weiter­bil­dung verwen­det werden soll.

Die Doku­men­ta­tion der Weiter­bil­dung im eLog­buch liegt im Verant­wor­tungs­be­reich der Ärzte in Weiter­bil­dung und soll von Beginn der Weiter­bil­dung an erfol­gen. Die Aufgabe der Weiter­bil­dungs­be­fug­ten ist es, den Erwerb von kogni­ti­ven und Metho­den­kom­pe­ten­zen bzw. Hand­lungs­kom­pe­ten­zen sowie die erreichte Anzahl nach­zu­wei­sen­der Richt­zah­len und die zu doku­men­tie­ren­den Weiter­bil­dungs­ge­sprä­che über das eLog­buch zu bestä­ti­gen und somit den Stand der Weiter­bil­dung im Blick zu haben. Hier­durch wird auch die Plan­bar­keit der Weiter­bil­dung verbes­sert.

Regis­trie­rung

Die Regis­trie­rung und Anmel­dung beim eLog­buch erfolgt ausschließ­lich über das Meine BLÄK-Portal. Hierzu muss unter dem Menü­punkt „Wei­ter­bil­dung“ die Anwen­dung „Wei­ter­bil­dungs­an­trag“ aufge­ru­fen und ein Antrag für die ange­strebte Fach­a­rzt-, Schwer­punkt- oder Zusatz­be­zeich­nung gemäß der WBO 2021 ange­legt werden. Nach der Eingabe weni­ger grund­le­gen­der Daten wie der ange­streb­ten Bezeich­nung oder dem Beginn der Weiter­bil­dung gelangt man zur Über­sichts­seite für den Antrag, auf der sich der Link zum eLog­buch befin­det. Es erfolgt die auto­ma­ti­sche Regis­trie­rung im eLog­buch mit den bei der BLÄK hinter­leg­ten Nutzer­da­ten.

Support

Für Fragen und häufige Probleme hat die Bunde­s­ärz­te­kam­mer eine geson­derte FAQ-Seite erstellt.
Bei tech­ni­schen Proble­men ist der Support der Bunde­s­ärz­te­kam­mer über das Kontakt­for­mu­lar erreich­bar. Unter der Rufnum­mer +49 30 400456–886 steht auch ein tele­fo­ni­scher Support durch die Bunde­s­ärz­te­kam­mer zur Verfü­gung.

Fach­lich empfoh­lene Weiter­bil­dungs­pläne (FEWP)

Mit der Muster-WBO wurde das Instru­ment eines fach­lich empfoh­le­nen Weiter­bil­dungs­pla­nes neu einge­führt. Hierin können die in der Weiter­bil­dungs­ord­nung umschrie­be­nen Kompe­ten­zen näher erläu­tert werden. Diese Pläne wurden unter Hinzu­zie­hung von Fach­ver­tre­tern/Fach­ge­sell­schaf­ten erar­bei­tet und vom Vorstand der Bunde­s­ärz­te­kam­mer befür­wor­tet und können auf der Home­page der Bunde­s­ärz­te­kam­mer einge­se­hen werden.

Bei den FEWP handelt es sich um unver­bind­li­che Muster, welche im Zustän­dig­keits­be­reich der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer keinen binden­den Charak­ter haben.

BLÄK beschließt Novelle-Start­ef­fekt

In den nächs­ten Wochen und Mona­ten ist mit einer hohen Anzahl an Anträ­gen auf Weiter­bil­dungs­be­fug­nis nach den neuen Bestim­mun­gen der WBO 2021 zu rech­nen. Um dieses hohe Antrags­vo­lu­men bewäl­ti­gen zu können, werden derzeit von der BLÄK die notwen­di­gen Prozesse vorbe­rei­tet und die IT-Programme adap­tiert. Da es bis zur Ertei­lung der bean­trag­ten neuen Befug­nisse einige Zeit dauern wird, hat die BLÄK die Ertei­lung von Novelle-Start­ef­fek­ten beschlos­sen. Ausführ­li­che Infor­ma­ti­o­nen hierzu sowie zum Antrags­pro­zess auf Weiter­bil­dungs­be­fug­nis befin­den sich im folgen­den Arti­kel „Neue Weiter­bil­dungs­ord­nung. BLÄK beschließt Novelle-Start­ef­fekt“, welcher in der Septem­be­r­aus­gabe des BÄBl erschei­nen wird.

Relaunch der Online-Antrags­stel­lung für Quali­fi­ka­ti­o­nen nach der Weiter­bil­dungs­ord­nung

Wie bereits in der Ausgabe Juli-/August­aus­gabe 2022 des BÄBL ange­kün­digt wurde, ist nun der Relaunch der Online-Antrags­stel­lung für Quali­fi­ka­ti­o­nen nach der Weiter­bil­dungs­ord­nung (WBO) erfolgt. Ab sofort können neben Anträ­gen auf Aner­ken­nung einer Fach­a­rzt- oder Schwer­punkt­be­zeich­nung gemäß der WBO auch Anträge auf Aner­ken­nung einer Zusatz­be­zeich­nung gemäß der WBO über diese Anwen­dung online gestellt werden. Die Online-Antrag­stel­lung ist im Meine BLÄK-Portal unter dem Menü­punkt Weiter­bil­dung → Weiter­bil­dungs­an­trag zu finden.

Vielleicht ebenfalls interessant:

Weiterbildung

was-ist-weiterbildung
icon-arrow-download icon-arrow-right-round icon-arrow-right icon-bars icon-checkmark--checked icon-checkmark icon-chevron-left icon-chevron-right icon-contact-external icon-contact icon-down icon-login icon-parapgrah icon-search icon-up