Datenschutz

loewe-rechtliche-grundlagen

Daten­schutz­in­for­ma­tion für Mitglie­der der ärzt­li­chen Kreis­ver­bände finden Sie hier

Daten­schut­z­er­klä­rung (nach Art. 13 Daten­schutz­grund­ver­ord­nung [DSGVO])

Allge­mei­nes

Mit dem nach­fol­gen­den Text möch­ten wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhe­bung und Verwen­dung perso­nen­be­zo­ge­ner Daten auf unse­rer Webseite unter­rich­ten. Soll­ten darüber hinaus Fragen zum Daten­schutz im Zusam­men­hang mit unse­rem Inter­ne­t­auf­tritt auftre­ten, so können Sie sich an unse­ren behörd­li­chen Daten­schutz-beauf­trag­ten wenden.

Die Inhalte dieses Inter­net-Ange­bots „www.blaek.de“ werden von der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer (BLÄK) erstellt. Sofern wir Infor­ma­ti­ons­an­ge­bote Drit­ter nutzen, ist dies aus dem Kontext des jewei­li­gen Links oder durch eine beson­dere Kenn­zeich­nung ersicht­lich.

Diese Website ist ein Dienst­leis­tungs­an­ge­bot. Die BLÄK behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Seiten ohne vorhe­rige Ankün­di­gung, aus welchen Grün­den auch immer, jeder­zeit zu löschen, zu ändern oder zu ergän­zen.

Die Websei­ten stel­len Infor­ma­tio­nen über die BLÄK und deren Aufga­ben, Infor­ma­tio­nen der BLÄK insbe­son­dere für ihre Mitglie­der sowie allge­meine Gesund­heits­in­for­ma­tio­nen zur Verfü­gung. Außer­dem enthal­ten sie Hinweise zur Arzt­su­che.

Allge­meine Gesund­heits­in­for­ma­tio­nen können nicht die Behand­lungs­emp­feh­lun­gen eines Arztes erset­zen. Die auf den Websei­ten enthal­te­nen medi­zi­ni­schen Infor­ma­tio­nen sind daher keine Diagnose- oder Thera­pie­emp­feh­lung. Konsul­tie­ren Sie bitte Ihren behan­deln­den Arzt.

Recht­li­che Infor­ma­tio­nen der BLÄK stel­len keine Rechts­aus­kunft bzw. Rechts­be­ra­tung dar. In recht­li­chen oder steu­er­recht­li­chen Zwei­fels­fäl­len ertei­len Rechts­an­wälte und Steu­er­be­ra­ter Auskünfte.

Verant­wort­li­che Stelle im Sinne der Daten­schutz­ge­setze, insbe­son­dere der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO), ist:
Baye­ri­sche Landes­ärz­te­kam­mer (BLÄK)
Körper­schaft des öffent­li­chen Rechts
Mühl­baur­straße 16
81677 München
Tele­fon +49 (0)89 4147–0
Fax: +49 (0)89 4147–280
E-Mail: info@blaek.de
www.blaek.de

Daten­schutz­be­auf­trag­ter der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer
c/o acti­veMind AG
Pots­da­mer Straße 3
80802 München
E-Mail: daten­schutz­be­auf­trag­ter@blaek.de
Tele­fon +49(0)89 418560170

Ihre Betrof­fe­nen­rechte

Unter den ange­ge­be­nen Kontakt­da­ten unse­res Daten­schutz­be­auf­trag­ten können Sie jeder­zeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten und deren Verar­bei­tung,
  • Berich­ti­gung unrich­ti­ger perso­nen­be­zo­ge­ner Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten Daten,
  • Einschrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetz­li­cher Pflich­ten noch nicht löschen dürfen,
  • Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung Ihrer Daten bei uns
  • Daten­über­trag­bar­keit, sofern Sie in die Daten­ver­ar­bei­tung einge­wil­ligt haben oder einen Vertrag mit uns abge­schlos­sen haben.

Sofern Sie uns eine Einwil­li­gung erteilt haben, können Sie diese jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­ru­fen.

Sie können sich jeder­zeit mit einer Beschwerde an die zustän­dige Aufsichts­be­hörde wenden.

Der Baye­ri­sche Landes­be­auf­tragte für den Daten­schutz
Post­fach 22 12 19, 80502 München
Tel: 089 212672–0
Fax: 089 212672–50
E-Mail schrei­ben – post­stel­le@­da­ten­schutz-bayern.de

Zwecke der Daten­ver­ar­bei­tung durch die verant­wort­li­che Stelle und Dritte

Wir verar­bei­ten Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten nur zu den in dieser Daten­schut­z­er­klä­rung genann­ten Zwecken. Eine Über­mitt­lung Ihrer persön­li­chen Daten an Dritte zu ande­ren als den genann­ten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persön­li­chen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrück­li­che Einwil­li­gung dazu erteilt haben,
  • die Verar­bei­tung zur Abwick­lung eines Vertrags mit Ihnen erfor­der­lich ist,
  • die Verar­bei­tung zur Erfül­lung einer recht­li­chen Verpflich­tung erfor­der­lich ist,
  • die Verar­bei­tung zur Wahrung berech­tig­ter Inter­es­sen erfor­der­lich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges Inter­esse an der Nicht­wei­ter­gabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sper­rung der Daten

Wir halten uns an die Grund­sätze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit. Wir spei­chern Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lange, wie dies zur Errei­chung der hier genann­ten Zwecke erfor­der­lich ist oder wie es die vom Gesetz­ge­ber vorge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Spei­cher­fris­ten vorse­hen. Nach Fort­fall des jewei­li­gen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fris­ten werden die entspre­chen­den Daten routi­ne­mä­ßig und entspre­chend den gesetz­li­chen Vorschrif­ten gesperrt oder gelöscht.

Erfas­sung allge­mei­ner Infor­ma­tio­nen beim Besuch unse­rer Website (Proto­kol­lie­rung)

Im Inter­ne­t­auf­tritt der BLÄK können Cookies und Java Script verwen­det werden. Die Verwen­dung dieser Funk­tio­na­li­tä­ten kann durch Einstel­lun­gen des Inter­net-Brow­sers vom jewei­li­gen Nutzer ausge­schal­tet werden. Einige Anwen­dun­gen im Inter­ne­t­an­ge­bot der BLÄK sind aller­dings tech­nisch bedingt auf den Einsatz von Cookies und/oder Java Script ange­wie­sen. Durch das Deak­ti­vie­ren von Cookies und/oder Java Script können diese Anwen­dun­gen dann nicht genutzt werden. Die Cookies ermög­li­chen der BLÄK die Wiede­rer­ken­nung des Inter­net-Brow­sers. Der einzelne Nutzer bleibt anonym.

In den soge­nann­ten Logfi­les der Webser­ver der BLÄK werden Infor­ma­tio­nen die vom Inter­net-Brow­ser des Nutzers an die BLÄK über­mit­telt werden, gespei­chert: anony­mi­sierte IP-Adresse, Betriebs­sys­tem, Brow­ser-Typ/-Version, Uhrzeit der Server-Anfrage, Adres­sen der Websei­ten, die der Nutzer bei der BLÄK besucht, über­tra­gene Daten­menge und die Webseite, von der aus der Nutzer zur BLÄK-Webseite gekom­men ist. Der einzelne Nutzer bleibt anonym.

Um das Inter­ne­t­an­ge­bot der BLÄK bedarfs­ge­recht zu gestal­ten und stän­dig zu verbes­sern, wird mit Hilfe eines Webana­ly­se­pro­gramms, das die Infor­ma­tio­nen aus den Logfi­les und der Cookies der BLÄK für statis­ti­sche Zwecke aggre­giert, ein anony­mi­sier­tes Nutzungs­pro­fil des Weban­ge­bots der BLÄK erstellt. Die Auswer­tung beschränkt sich grund­sätz­lich auf die Zugriffs­zah­len und Besu­che pro Seite bzw. Seiten­gruppe, die verwen­de­ten Inter­net-Brow­ser und andere tech­ni­sche Para­me­ter. Die Logfi­les und Cookies sowie die daraus erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über die Nutzung des Inter­ne­t­an­ge­bots der BLÄK blei­ben dabei unter der Daten­ho­heit der BLÄK. Durch die Spei­che­rung und Auswer­tung der Infor­ma­tio­nen sind keine Rück­schlüsse auf Einzel­per­so­nen möglich.

Die gespei­cher­ten Daten werden ausschließ­lich zu den genann­ten Zwecken ausge­wer­tet, in keinem Fall erfolgt eine Weiter­gabe oder Verar­bei­tung der Daten an bzw. durch Dritte oder eine Zusam­men­füh­rung der Daten mit ande­ren Daten­quel­len.

Durch die Nutzung des Inter­ne­t­an­ge­bots der BLÄK erklä­ren sich die Nutzer mit der Spei­che­rung und Auswer­tung der erho­be­nen Daten durch die BLÄK in der zuvor beschrie­be­nen Art und Weise und nur zu dem zuvor genann­ten Zweck einver­stan­den.

Regis­trie­rung auf unse­rer Webseite („Meine BLÄK“-Portal)

Ein beson­ders gekenn­zeich­ne­ter Bereich unse­res Inter­net-Ange­bots ist nur für regis­trierte Benut­zer zugäng­lich.

Bei der Regis­trie­rung für die Nutzung unse­rer perso­na­li­sier­ten Leis­tun­gen werden einige perso­nen­be­zo­gene Daten erho­ben wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommu­ni­ka­ti­ons­da­ten wie Tele­fon­num­mer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns regis­triert, können Sie auf Inhalte und Leis­tun­gen zugrei­fen, die wir nur regis­trier­ten Benut­zern anbie­ten. Ange­mel­dete Nutzer haben zudem die Möglich­keit, bei Bedarf die bei Regis­trie­rung ange­ge­be­nen Daten jeder­zeit zu ändern oder zu löschen. Selbst­ver­ständ­lich ertei­len wir Ihnen darüber hinaus jeder­zeit Auskunft über die von uns über Sie gespei­cher­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten. Gerne berich­ti­gen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­pflich­ten entge­gen­ste­hen.

Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu schüt­zen, verwen­den wir dem aktu­el­len Stand der Tech­nik entspre­chende Verschlüs­se­lungs­ver­fah­ren (z. B. SSL) über HTTPS. Bei der Über­tra­gung dieser Daten über das Inter­net werden diese durch eine 2048­bit (SHA256) Verschlüs­se­lung gegen unbe­fugte Zugriffe gesi­chert.

Newslet­ter

Auf Grund­lage Ihrer ausdrück­lich erteil­ten Einwil­li­gung über­sen­den wir Ihnen regel­mä­ßig unsere Newslet­ter bzw. vergleich­bare Infor­ma­tio­nen per E-Mail an Ihre ange­ge­bene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newslet­ters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausrei­chend. Bei der Anmel­dung zum Bezug unse­res Newslet­ters werden die von Ihnen ange­ge­be­nen Daten ausschließ­lich für diesen Zweck verwen­det. Abon­nen­ten können auch über Umstände per E-Mail infor­miert werden, die für den Dienst oder die Regis­trie­rung rele­vant sind (Beispiels­weise Ände­run­gen des Newslet­ter­an­ge­bots oder tech­ni­sche Gege­ben­hei­ten).

Für eine wirk­same Regis­trie­rung benö­ti­gen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu über­prü­fen, dass eine Anmel­dung tatsäch­lich durch den Inha­ber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Dou­ble-opt-in“-Verfah­ren ein. Hierzu proto­kol­lie­ren wir die Bestel­lung des Newslet­ters, den Versand einer Bestä­ti­gungs­mail und den Eingang der hier­mit ange­for­der­ten Antwort. Weitere Daten werden nicht erho­ben. Die Daten werden ausschließ­lich für den Newslet­ter­ver­sand verwen­det und nicht an Dritte weiter­ge­ge­ben.

Die Einwil­li­gung zur Spei­che­rung Ihrer persön­li­chen Daten und ihrer Nutzung für den Newslet­ter­ver­sand können Sie jeder­zeit wider­ru­fen. In jedem Newslet­ter findet sich dazu ein entspre­chen­der Link. Außer­dem können Sie sich jeder­zeit auch direkt auf dieser Webseite abmel­den oder uns Ihren entspre­chen­den Wunsch über die am Ende dieser Daten­schutz­hin­weise ange­ge­bene Kontakt­mög­lich­keit mittei­len.

Kontakt­for­mu­lar („Ihr direk­ter Draht zur BLÄK“)

Treten Sie bzgl. Fragen jegli­cher Art per E-Mail oder Kontakt­for­mu­lar mit uns in Kontakt, ertei­len Sie uns zum Zwecke der Kontakt­auf­nahme Ihre frei­wil­lige Einwil­li­gung. Hier­für ist die Angabe einer vali­den E-Mail-Adresse erfor­der­lich. Diese dient der Zuord­nung der Anfrage und der anschlie­ßen­den Beant­wor­tung dersel­ben. Die Angabe weite­rer Daten ist optio­nal. Die von Ihnen gemach­ten Anga­ben werden zum Zwecke der Bear­bei­tung der Anfrage sowie für mögli­che Anschluss­fra­gen gespei­chert. Nach Erle­di­gung der von Ihnen gestell­ten Anfrage werden perso­nen­be­zo­gene Daten auto­ma­tisch gelöscht.

Bei einer Bestel­lung von Publi­ka­tio­nen wird Ihre Adresse nur für diesen Zweck verwen­det. Spätes­tens ein Jahr nach der Bestel­lung werden Ihre Daten bei uns gelöscht.

Verwen­dung von Matomo

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Soft­ware zur statis­ti­schen Auswer­tung von Besu­cher­zu­grif­fen. Matomo verwen­det sog. Cookies, also Text­da­teien, die auf Ihrem Compu­ter gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen.

Die durch das Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Nutzung des Inter­ne­t­an­ge­bo­tes werden auf einem Server in Deutsch­land gespei­chert.

Die IP-Adresse wird unmit­tel­bar nach der Verar­bei­tung und vor deren Spei­che­rung anony­mi­siert. Sie haben die Möglich­keit, die Instal­la­tion der Cookies durch Ände­rung der Einstel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware zu verhin­dern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entspre­chen­der Einstel­lung even­tu­ell nicht mehr alle Funk­tio­nen dieser Website zur Verfü­gung stehen.

Verwen­dung von Google Maps

Diese Webseite verwen­det Google Maps API, um geogra­phi­sche Infor­ma­tio­nen visu­ell darzu­stel­len. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Karten­funk­tio­nen durch Besu­cher erho­ben, verar­bei­tet und genutzt. Nähere Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google können Sie den Google-Daten­schutz­hin­wei­sen entneh­men. Dort können Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre persön­li­chen Daten­schutz-Einstel­lun­gen verän­dern.

Ausführ­li­che Anlei­tun­gen zur Verwal­tung der eige­nen Daten im Zusam­men­hang mit Google-Produk­ten finden Sie hier.

Einge­bet­tete YouTube-Videos

Auf eini­gen unse­rer Websei­ten betten wir Youtube-Videos ein. Betrei­ber der entspre­chen­den Plug­ins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besu­chen, wird eine Verbin­dung zu Servern von Youtube herge­stellt. Dabei wird Youtube mitge­teilt, welche Seiten Sie besu­chen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account einge­loggt sind, kann Youtube Ihr Surf­ver­hal­ten Ihnen persön­lich zuzu­ord­nen. Dies verhin­dern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account auslog­gen.

Wird ein Youtube-Video gest­ar­tet, setzt der Anbie­ter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzer­ver­hal­ten sammeln.

Wer das Spei­chern von Cookies für das Google-Ad-Programm deak­ti­viert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rech­nen müssen. Youtube legt aber auch in ande­ren Cookies nicht-perso­nen­be­zo­gene Nutzungs­in­for­ma­tio­nen ab. Möch­ten Sie dies verhin­dern, so müssen Sie das Spei­chern von Cookies im Brow­ser blockie­ren.

Weitere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei „You­tube“ finden Sie in der Daten­schut­z­er­klä­rung des Anbie­ters unter: google.de/intl/de/poli­cies/privacy.

BLÄK-Arzt­su­che (Nutzungs­be­din­gun­gen)

Urhe­ber­recht
Programm, Daten und Doku­men­ta­tion sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Jegli­che Verviel­fäl­ti­gung oder Weiter­gabe an unbe­fugte Dritte ist ohne ausdrück­li­che Zustim­mung der BLÄK unzu­läs­sig. Die Verviel­fäl­ti­gung oder Weiter­gabe der Daten aus der Arzt­su­che zu kommer­zi­el­len Zwecken ist unter­sagt.

Haftungs­aus­schluss
Der Daten­be­stand der Arzt­su­che entspricht den zustim­men­den Erklä­run­gen der einge­tra­ge­nen Ärzte gegen­über der BLÄK. Eine Aktua­li­sie­rung erfolgt täglich.
Daten­ein­gabe und -pflege erfol­gen mit größ­ter Sorg­falt, dennoch können Fehler nicht voll­stän­dig ausge­schlos­sen werden. Die BLÄK über­nimmt für fehler­hafte Anga­ben und deren Folgen keine juris­ti­sche Verant­wor­tung, noch irgend­eine Haftung.
Sofern in der Arzt­su­che der BLÄK über Hyper­links auf die Home­pa­ges Drit­ter verwie­sen wird, sind allein deren Betrei­ber für die Inhalte verant­wort­lich.
Für die Darstel­lung der Praxis­stand­orte und die Routen­pla­nung wird Karten­ma­te­rial von exter­nen Anbie­tern verwen­det. Die BLÄK über­nimmt keine Gewähr für Zuver­läs­sig­keit und Aktua­li­tät dieser Daten. Die Haftung für eine fehler­hafte Zuord­nung des Praxis­stand­orts in den Karten ist ausge­schlos­sen.

Elek­tro­ni­sche Kommu­ni­ka­tion
Wenn der BLÄK oder einem ihrer Mitar­bei­ter unter dieser Domäne E-Mails gesen­det werden, so wird die ange­ge­bene Mail-Adresse des Absen­ders nur für die Korre­spon­denz mit dem Sender verwen­det.
Ausdrück­lich wird darauf hinge­wie­sen, dass die Daten­über­tra­gung von E-Mails über das Inter­net unge­si­chert erfolgt und die Daten somit von Unbe­fug­ten zur Kennt­nis genom­men oder auch verfälscht werden können. Aus diesem Grund soll­ten keine E-Mails mit schutz­wür­di­gem Inhalt an irgend­eine Adresse in der Domäne der BLÄK gerich­tet werden. Für den Mitglie­der­be­reich gelten beson­dere Rege­lun­gen.

Haftungs­aus­schluss
Alle auf dieser Inter­netseite bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen wurden durch die BLÄK nach bestem Wissen und Gewis­sen erar­bei­tet und geprüft. Eine Gewähr für die jeder­zei­tige Aktua­li­tät, Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Verfüg­bar­keit der bereit gestell­ten Infor­ma­tio­nen kann die BLÄK aller­dings nicht über­neh­men. Ein Vertrags­ver­hält­nis mit den Nutzern des Inter­ne­t­an­ge­bots kommt nicht zustande.
Die BLÄK haftet nicht für Schä­den, die durch die Nutzung dieses Inter­ne­t­an­ge­bots entste­hen. Dieser Haftungs­aus­schluss gilt nicht, soweit die Vorschrif­ten des § 839 BGB (Haftung bei Amts­pflicht­ver­let­zung) einschlä­gig sind. Für etwaige Schä­den, die beim Aufru­fen oder Herun­ter­la­den von Daten durch Schad­soft­ware oder der Instal­la­tion oder Nutzung von Soft­ware verur­sacht werden, wird nicht gehaf­tet.

Links und Verweise (Disclai­mer)

Die BLÄK ist nur für die „eige­nen Inhalte“, die sie zur Nutzung bereithält, im Rahmen des vorste­hen­den Haftungs­aus­schlus­ses verant­wort­lich.

Von diesen eige­nen Inhal­ten sind Quer­ver­weise („Links“) auf Websei­ten ande­rer Anbie­ter zu unter­schei­den. Der als „Link“ gekenn­zeich­nete Quer­ver­weis ermög­licht Zugang zu „frem­den Inhal­ten“. Durch den Quer­ver­weis vermit­telt die BLÄK ledig­lich den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte. Für diese „frem­den“ Inhalte ist sie nicht verant­wort­lich, da sie die Über­mitt­lung der Infor­ma­tion nicht veran­lasst, den Adres­sa­ten der über­mit­tel­ten Infor­ma­tion nicht auswählt und die über­mit­tel­ten Infor­ma­tio­nen auch nicht ausge­wählt oder verän­dert hat. Auch eine auto­ma­ti­sche kurz­zei­tige Zwischen­spei­che­rung dieser „frem­den Infor­ma­tio­nen“ erfolgt aufgrund der gewähl­ten Aufruf- und Verlin­kungs­me­tho­dik nicht, so dass sich auch dadurch keine Verant­wort­lich­keit für diese frem­den Inhalte ergibt.

Bei der erst­ma­li­gen Verknüp­fung mit diesen Inter­ne­t­an­ge­bo­ten hat die BLÄK den frem­den Inhalt jedoch darauf­hin über­prüft, ob durch ihn eine mögli­che zivil­recht­li­che oder straf­recht­li­che Verant­wort­lich­keit ausge­löst wird.

Für ille­gale, fehler­hafte oder unvoll­stän­dige Inhalte und insbe­son­dere für Schä­den, die aus der Nutzung oder Nicht­nut­zung von Infor­ma­tio­nen Drit­ter entste­hen, haftet allein der jewei­lige Anbie­ter der Seite, auf welche verwie­sen wurde.

MFA-Ausbil­dungs­ver­trag

Auf den Websei­ten der BLÄK lässt sich über ein Formu­lar ein Ausbil­dungs­ver­trag für Medi­zi­ni­sche Fachan­ge­stellte ausfül­len und ausdru­cken. Dabei werden während des Ausfül­lens keine Daten auf dem Server gespei­chert. Der Benut­zer kann jeder­zeit einen teil­aus­ge­füll­ten Vertrag lokal auf seinem Rech­ner spei­chern und wieder in das Formu­lar laden. Nach dem Ausdru­cken werden ein Teil der einge­ge­be­nen Daten verschlüs­selt auf dem Server der BLÄK gespei­chert. Das Token zum Entschlüs­seln der Daten ist im ausge­druck­ten Vertrag in einem Barcode abge­legt. Erst der einge­sandte schrift­li­che Vertrag stellt der BLÄK das Token zur Verfü­gung, um die Daten zu Entschlüs­seln und in das Verwal­tungs­sys­tem zu spei­chern.

Folgende Daten sind verschlüs­selt auf dem Server gespei­chert:

Name und Vorname der Auszu­bil­den­den
Geburts­da­tum und Geburts­ort
Straße, PLZ und Ort
Staats­an­ge­hö­rig­keit
Geschlecht
Schul­bil­dung
Berufs­schule
Ausbil­dungs­zeit­raum
Ausbil­der­name und –vor­name, Ort, Stätte
Zahlungs­art, Vertrags­num­mer
Probe­zeit­dauer

Urhe­ber­recht

Alle von der BLÄK bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen werden inter­es­sier­ten Drit­ten grund­sätz­lich zur nicht­kom­mer­zi­el­len und ausschließ­lich priva­ten bzw. firmen­in­ter­nen Nutzung ohne sons­tige Verpflich­tun­gen ange­bo­ten.

Kontakte bei weiter­füh­ren­den Fragen zum Daten­schutz

Daten­schutz­be­auf­trag­ter der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer
c/o acti­veMind AG
Pots­da­mer Straße 3
80802 München
E-Mail: daten­schutz­be­auf­trag­ter@blaek.de
Tele­fon +49(0)89 418560170

Als weite­rer Ansprech­part­ner steht grund­sätz­lich auch der Baye­ri­sche Landes­be­auf­tragte für den Daten­schutz zur Verfü­gung:

Der Baye­ri­sche Landes­be­auf­tragte für den Daten­schutz
Post­fach 22 12 19, 80502 München
Tel: 089 212672–0
Fax: 089 212672–50
E-Mail schrei­ben – post­stel­le@­da­ten­schutz-bayern.de

Stand: 24.05.2018

icon-arrow-download icon-arrow-right-round icon-arrow-right icon-bars icon-checkmark--checked icon-checkmark icon-chevron-left icon-chevron-right icon-contact-external icon-contact icon-down icon-login icon-parapgrah icon-search icon-up