Ich tu`s für … ‒ Jetzt impfen lassen und Soli­da­ri­tät zeigen!

Am 16. August 2021 star­tete der dritte Teil von Bayerns Moti­va­ti­ons­kam­pa­gne für Corona-Impfun­gen mit promi­nen­ten Unter­stüt­zern: Fußball­star Leroy Sané, Spit­zen­koch Alex­an­der Herr­mann, die Sänge­rin und Mode­ra­to­rin Victo­ria Swarovski und viele mehr. Sie möch­ten dabei eine beson­dere Soli­da­ri­tät zeigen: nicht nur für Menschen, die ihnen nahe­ste­hen, sondern auch für Menschen, die eher konträre Einstel­lun­gen, Werte oder Ansich­ten haben. Die Kampa­gne läuft auch auf Englisch, Türkisch und Russisch. Infor­ma­tio­nen dazu und alle Motive gibt es unter:

Mehr erfahren …
Ich tu`s für …   ‒  Jetzt impfen lassen und Solidarität zeigen!

Aktuelles

  • Kooperative Weiterbildung in der HNO-Heilkunde stärken

    22.10.2021 Zur Stär­­kung der Weiter­­bil­­dungs­­­si­tua­tion in der HNO-Heil­­kunde in Bayern fand Ende Septem­­ber 2021 eine Online-Sitzung der Koor­­di­­nie­rungs­­­stelle… Weiterlesen
    Verbund
    Facharzt Weiterbildung
    MFA Patient
  • Icon for news entry showing a hint sign indicator

    Hausärzte können ab 1. März 2022 Patientinnen und Patienten hinsichtlich einer Organ- und Gewebespende beraten.

    Gemäß aktu­a­­li­­sier­tem Trans­­plan­ta­ti­­ons­­ge­­setz § 2 Abs. 1a und 1b können Haus­ärz­tin­­nen und Haus­ärzte ab 1. März 2022 ihre Pati­en­tin­­nen und Pati­en­ten über die Voraus­­set­­zun­­gen und Möglich­kei­ten einer Organ- und Gewe­­be­s­pende bera­ten und über die Abgabe einer Erklä­rung zur Organ- und Gewe­­be­s­pende im Organ­s­pen­­de­re­­gis­ter infor­­mie­ren.
    In diesem Zusam­­men­hang können auch nicht-voll­­jäh­­rige Pati­en­tin­­nen und Pati­en­ten darauf hinge­wie­­sen werden, dass mit Voll­en­­dung des 16. Lebens­jah­res eine Erklä­rung zur Organ- und Gewe­­be­s­pende abge­­­ge­­ben oder geän­­dert werden kann. Bereits mit Voll­en­­dung des 14. Lebens­jah­res kann einer Organ- und Gewe­­be­s­pende wider­spro­chen werden.
    Die Bera­tung durch die Haus­ärzte kann alle zwei Jahre pro Pati­ent abge­­rech­­net werden.
    Um die erfor­­der­­li­chen Kennt­­nisse zu erlan­­gen, können sich Ärzte aller Fach­rich­tun­­gen über das E-Lear­­ning Portal der Deut­­schen Stif­tung Organ­trans­­plan­ta­tion einlo­g­­gen, um das Lern­­mo­­dul „Basis­­mo­­dul Haus­a­rzt“ zu absol­vie­ren. Das Modul ist mit zwei CME-Punk­ten zerti­­fi­­ziert.

  • Arbeitstagung: 80. Bayerischer Ärztetag in Hof

    17.10.2021 Die Dele­­gier­ten des 80. Baye­ri­­schen Ärzte­ta­­ges (BÄT) fass­ten bei ihrer zwei­tä­­gi­­gen Arbeits­ta­­gung in Hof unter ande­rem Beschlüsse zu folgen­­den Themen: Beschlüsse zum… Weiterlesen
    Bayerischer Ärztetag
    MFA Patient
  • 80. Bayerischer Ärztetag – Ja zur neuen Weiterbildungsordnung

    16.10.2021 Der 80. Baye­ri­­sche Ärzte­­tag (BÄT) befasste sich am ersten Tag der Arbeits­­sit­­zung in Hof unter ande­rem mit den Beschlüs­­sen zur Neufas­­sung der Weiter­­bil­­dungs­­ord­­nung (WBO)… Weiterlesen
    Bayerischer Ärztetag
    MFA Patient
  • Dr. Bernhard Junge-Hülsing 2. Vizepräsident der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK)

    16.10.2021 Die Dele­­gier­ten des 80. Baye­ri­­schen Ärzte­­tags in Hof wähl­ten Dr. Bern­hard Junge-Hülsing (57), Fach­a­rzt für Hals-Nasen-Ohren­heil­­kunde aus Starn­­berg, zum 2.… Weiterlesen
    Bayerischer Ärztetag
    MFA Patient
  • Zusatzbezeichnung Homöopathie – rein oder raus aus der Weiterbildungsordnung?

    15.10.2021 Auf der Agenda des 80. Baye­ri­­schen Ärzte­­tags, der vom 15. bis 17. Okto­­ber in Hof stat­t­­fin­­det, steht unter ande­rem die Neufas­­sung der Weiter­­bil­­dungs­­ord­­nung für die Ärzte… Weiterlesen
    BAET Homöopathie WO
    MFA Patient
  • Für gute Medizin in Bayern ‒ Tätigkeitsbericht 2020/21 der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK)

    15.10.2021 Mit dem aktu­el­len Tätig­keits­­be­richt (TB) 2020/21 legt die BLÄK Rechen­­schaft über ihre Tätig­kei­ten für den Zeit­raum 1. Juni 2020 bis 31. Mai 2021 ab. BLÄK-Präsi­­dent Dr. Gerald… Weiterlesen
    BAET Tätigkeitsbericht
    MFA Patient
  • Bayerische Landesärztekammer: 90.000 Mitglieder

    15.10.2021 Die Zahl der Ärztin­­nen und Ärzte ist in Bayern erneut gestie­­gen – auf das Rekord­­ni­veau von 90.000. „90.000 – was sich wie eine Erfolgs­­ge­­schichte liest, verdeckt dennoch einige beun­ru­hi­­gende… Weiterlesen
    BAET Mitglieder
    MFA Patient
  • Zahlen, Daten, Fakten ‒ Jahresbilanz der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) zum 80. Bayerischen Ärztetag in Hof

    15.10.2021 Ärztin­­nen und Ärzte in Bayern Die Zahl aller gemel­­de­ten Ärztin­­nen und Ärzte stieg zwischen 30. Septem­­ber 2020 und 30. Septem­­ber 2021 von 88.560 auf 90.482. Ein Zuwachs von 2,2 Prozent. Davon sind… Weiterlesen
    BAET Jahresbilanz der BLÄK
    MFA Patient
  • Krankenhäuser sollten geltende Tarifverträge einhalten

    15.10.2021 „Ein Teil der Kran­ken­häu­­ser in Bayern hält sich nicht an gelten­­des Tarif­recht. Dies bringt die dort täti­­gen Ärztin­­nen und Ärzte bis an die Belas­tungs­­­grenze. Ich appel­­liere deshalb an… Weiterlesen
    BAET Krebsregister Asylverfahren Krankenhausfinanzierung
    MFA Patient
  • Drei Tage Gesundheits- und Berufspolitik am 80. Bayerischen Ärztetag in Hof

    14.10.2021 Am 15. Okto­­ber 2021 beginnt der 80. Baye­ri­­sche Ärzte­­tag in Hof. Zu diesem Anlass kommen 180 ärzt­­li­che Dele­­gierte – unter Einhal­tung der 3G-Regeln – aus ganz Bayern für drei Tage nach… Weiterlesen
    Bayerischer Ärztetag
    MFA Patient
  • Umfrage des IFB zu Geschäftslage und erwarteter Entwicklung bei den Freien Berufen

    Das Insti­tut für Freie Berufe (IFB) hat turnus­­ge­­mäß eine Umfrage zu Geschäfts­lage und erwar­te­ter Entwick­­lung bei den Freien Beru­­fen im zwei­ten Halb­jahr 2021 gest­ar­tet. In der Befra­­gung ist auch ein Sonder­­teil zu den Themen Grün­­dung und Selb­­stän­­dig­keit enthal­ten.

    Das Ausfül­len des Frage­­bo­­gens der aktu­el­len Online-Umfrage zum Konjunk­tur­klima dauert zirka zehn bis zwölf Minu­ten. Die Umfrage ist bis zum 7. Novem­­ber 2021 zugäng­­lich.

    Die Date­n­er­he­­bung erfolgt anonym, E-Mail- und IP-Adresse werden laut IFB nicht proto­­kol­­liert. Alle erfrag­ten Daten werden streng vertrau­­lich behan­­delt, nicht an Dritte weiter­­ge­­ge­­ben und entspre­chend den Daten­­schutz­­be­­stim­­mun­­gen der Bundes­re­­pu­b­lik Deut­sch­­land vor dem Zugriff Unbe­­fug­ter gesi­chert. Die Befra­­gungs­­er­­ge­b­­nisse werden ausschließ­­lich für wissen­­schaft­­li­che Zwecke verwen­­det und bezie­hen sich nicht auf einzelne Perso­­nen oder einzelne Berufe, sondern auf die Freien Berufe als Sektor sowie auf die vier Grup­­pen der Freien Berufe – also den heil­­be­­ruf­­li­chen, den rechts-, wirt­­schafts- und steu­er­­be­ra­ten­­den, den tech­­nisch-natur­wis­­sen­­schaft­­li­chen und den kultu­rel­len Bereich.

    Die Umfrage des IFB ist unter dem folgen­­den Link zu finden.

  • ÄKV Erlangen: Weltrheumatag 2021 - Jeder vierte Bundesbürger leidet an Rheuma

    11.10.2021 Am 12. Okto­­ber 2021 findet der Welt-Rheuma-Tag statt, der in der Bundes­re­­pu­b­lik seit 2005 von der Deut­­schen Rheuma-Liga orga­­ni­­siert wird. Im Rahmen des Akti­­ons­­tags sollen die Anlie­­gen… Weiterlesen
    ÄKV
    MFA Patient
  • VFB veröffentlicht Bericht zur Lage der Freien Berufe 2020

    Bayerns Wirt­­schafts­s­taats­­­se­­kre­tär Roland Weigert und Michael Schwarz, Präsi­­dent des Verban­­des Freier Berufe in Bayern e.V. (VFB), haben am 29. Septem­­ber 2021 im Baye­ri­­schen Wirt­­schafts­­mi­­nis­te­rium den aktu­el­len Bericht zur Lage der Freien Berufe im Frei­­staat präsen­tiert. Beide zeig­ten sich erfreut über die deut­­li­che Zunahme der Erwerbs­tä­ti­­gen in den Freien Beru­­fen im Vergleich zum vergan­­ge­­nen Berichts­jahr 2015, mach­ten aber gleich­­zei­tig auf einen sich abzeich­­nen­­den Nach­wuchs-und Fach­­kräf­teman­­gel aufmerk­­sam.

    Der Bericht gibt einen konkre­ten Einblick in die Entwick­­lung der letz­ten fünf Jahre, die derzei­tige Situa­tion und in die Zukunft­s­er­war­tun­­gen der Freien Berufe. Der Bericht kann unter dem folgen­­den Link herun­ter­­ge­la­­den werden.

  • Holetschek und Ärzte rufen zur Grippeimpfung auf – Bayerns Gesundheitsminister: Gleichzeitige Impfung gegen Influenza und COVID-19 möglich

    Bayerns Gesun­d­heits­­­mi­­nis­ter Klaus Holet­­schek hat gemein­­sam mit der Ärzte­­schaft zu einer Gripp­e­imp­­fung für die kommende Influ­enza-Saison aufge­ru­­fen. Holet­­schek sagte am 9. Okto­­ber: „Neben dem Kampf gegen das Coro­na­vi­rus dürfen wir die klas­­si­­sche Grippe nicht unter­schät­­zen. Die Erkäl­tungs­­­sai­­son beginnt jetzt – und deswe­­gen soll­ten sich jetzt vor allem Menschen ab 60 Jahren, Schwan­­gere (ab dem 2. Schwan­­ger­­schafts­drit­tel), Menschen mit Grun­­der­­kran­­kun­­gen wie chro­­ni­­schen Krank­hei­ten der Atmungs­­or­­gane, Herz- oder Kreis­lauf­­krank­hei­ten oder Immun­schwä­che sowie medi­­zi­­ni­­sches Perso­nal gegen Influ­enza immu­­ni­­sie­ren lassen.“

    Dr. Gerald Quit­te­­rer, Präsi­­dent der Baye­ri­­schen Landes­­ärz­te­­kam­­mer, erklärte im Rahmen der Pres­­se­­mit­tei­­lung: „Wir müssen dafür Sorge tragen dass wir keine große, kombi­­nierte Infek­ti­­ons­welle bekom­­men“. Wenn sich COVID-19, Virus­­grippe und sons­tige Erkäl­tungs­­­krank­hei­ten massen­haft gemein­­sam einstell­ten, könne es zur Über­las­tung von Praxen, Kran­ken­häu­­sern und auch Inten­­sivsta­ti­o­­nen kommen. „Das gilt es zu verhin­­dern“, sagte Quit­te­­rer. „Des­halb sollte sich jeder, für den es eine entspre­chende Empfeh­­lung gibt, gegen Grippe impfen lassen und dies zum Anlass nehmen, gleich­­zei­tig eine noch nicht erfolgte Corona-Impfung nach­­zu­ho­len“, appel­­lierte Bayerns Ärzte­­chef.

    Die aktu­elle Pres­­se­­mit­tei­­lung ist im beige­­füg­ten Link zu finden.

    Dazugehörige Dokumente

Externe Informationen

  • Icon for news entry showing a hint sign indicator

    Externe Fortbildungsangebote

    Hier finden Sie externe Fort­­bil­­dungs­­an­­ge­­bote
    Baye­ri­­scher Haus­ärz­te­­ver­­­band (BHÄV)

Termine

  • Icon for news entry showing a announcement sign indicator

    Praktischer Umgang mit allergischen Reaktionen auf COVID-19-Impfstoffe (E-Learning)

    Vom 23. April 2021 bis zum 23. April 2022 bietet die Baye­ri­­sche Landes­­ärz­te­­kam­­mer eine „E-Lear­­ning“-Fort­­bil­­dung zum Themen­­kom­plex „Prak­ti­­scher Umgang mit aller­­gi­­schen Reak­ti­o­­nen auf COVID-19-Impf­­stoffe“ an. Veran­­stal­tet wird diese von der Sprin­­ger Medi­­zin Verlag GmbH.

    Im Zuge der Fort­­bil­­dung können die Teil­­neh­­mer Kennt­­nisse zur Prophy­laxe, Diagno­s­tik und Thera­pie schwe­­rer aller­­gi­­scher Reak­ti­o­­nen im Kontext der COVID-19-Impfun­­gen erlan­­gen.

    Die Fort­­bil­­dung ist kosten­­los. Teil­­neh­­mer können im Rahmen des Kurses vier Fort­­bil­­dungs­­­punkte erwer­­ben.

    Weitere Infor­­ma­ti­o­­nen sind unter dem beige­­füg­ten Link zu finden.

  • Icon for news entry showing a announcement sign indicator

    125. Deutscher Ärztetag vom 01.-02.11.2021 in Berlin

    Wie bereits auf dem 124. Deut­­sche Ärzte­­tag ange­­kün­­digt, findet der 125. Deut­­sche Ärzte­­tag in diesem Herbst in Berlin statt. Als Termin wurde der 01. bis 02. Novem­­ber 2021 fest­­ge­legt.
    Die Bunde­s­ärz­te­­kam­­mer geht derzeit von einem hybri­­den Ärzte­­tag aus, an dem möglichst alle Abge­­ord­­ne­ten, die gewähl­ten Ersatz­ab­­ge­ord­­ne­ten, einige Vertre­te­rin­­nen und Vertre­ter der Geschäfts­­füh­run­­gen der
    Landes­­ärz­te­­kam­­mern und Mita­r­­bei­te­rin­­nen und Mita­r­­bei­ter der Geschäfts­­stelle der Bunde­s­ärz­te­­kam­­mer sowie vom Vorstand gela­­dene Gäste teil­­neh­­men.
    Ein Live­stream des Ärzte­ta­­ges ist ähnlich wie schon bei dem 124. Deut­­schen Ärzte­­tag vorge­­se­hen.

  • Icon for news entry showing a announcement sign indicator

    Termine für die MedAss Hotline im 2. Halbjahr 2021

    Termine im 2. Halb­jahr 2021 – immer von 14.00 bis 15.00 Uhr:
    » 10. Novem­­ber 2021
    » 08. Dezem­­ber 2021

icon-arrow-download icon-arrow-right-round icon-arrow-right icon-bars icon-checkmark--checked icon-checkmark icon-chevron-left icon-chevron-right icon-contact-external icon-contact icon-down icon-login icon-parapgrah icon-search icon-up