Aktuelles Weiterbildung

aktuelles
  • Icon for news entry showing a hint sign indicator

    Änderung der Weiterbildungsordnung zum 1. Mai 2020

    Am 1. Mai 2020 sind die auf dem 78. Baye­ri­­schen Ärzte­­tag im Okto­­ber 2019 beschlos­­se­­nen Ände­run­­gen der Weiter­­bil­­dungs­­ord­­nung für die Ärzte Bayerns in Kraft getre­ten. Die Ände­run­­gen können Sie der Ausgabe 12/2019 des Baye­ri­­schen Ärzte­­blatts entneh­­men. Die Weiter­­bil­­dungs­­ord­­nung in der aktua­­li­­sier­ten Version ist hier abruf­­bar:

  • Icon for news entry showing a attention sign indicator

    Durchführung von Prüfungen für die Ärztinnen und Ärzte Bayerns nach der Weiterbildungsordnung durch die BLÄK während der SARS-CoV-2-Pandemie

    Aufgrund der dyna­­mi­­schen Entwick­­lung der SARS-CoV-2-Pande­­mie und des mitt­­ler­weile ausge­ru­­fe­­nen Kata­stro­­phen­falls in Bayern konn­ten geplante Prüfun­­gen nach der Weiter­­bil­­dungs­­ord­­nung in den letz­ten Wochen zuneh­­mend nicht mehr stat­t­­fin­­den. Auch die prüfen­­den Ärztin­­nen und Ärzte sind immer öfter unmit­tel­­bar mit Covid-19-Infek­tio­­nen konfron­tiert. Dien­st­rei­­sen für Prüfer werden von deren Arbeit­­ge­­bern häufig nicht mehr geneh­­migt. Die Situa­tion ändert sich täglich. Die Baye­ri­­sche Landes­­ärz­te­­kam­­mer (BLÄK) bittet deshalb um Ihr Verstän­d­­nis, wenn derzeit Prüfun­­gen nach der Weiter­­bil­­dungs­­ord­­nung kurz­­­fris­tig abge­­­sagt werden müssen.

    Im tägli­chen Einsatz gegen die SARS-CoV-2-Pande­­mie werden gesunde, quali­­fi­­zierte Ärztin­­nen und Ärzte gebraucht. Um während der SARS-CoV-2-Pande­­mie glei­cher­­ma­­ßen die Versor­­gung der Bevöl­ke­rung und den best­mög­­li­chen Schutz aller an einer Prüfung betei­­lig­ten Perso­­nen sicher­s­tel­len zu können, arbei­tet die Baye­ri­­sche Landes­­ärz­te­­kam­­mer mit Hoch­­druck daran, ein entspre­chen­­des Prüfungs­­­for­­mat zu entwi­­ckeln.

    Sie können sich bei Fragen zu Ihren geplan­ten Prüfun­­gen unter 089 4147–137 oder prue­­fun­­gen@blaek.de direkt an die Prüfungs­­ab­tei­­lung der Baye­ri­­schen Landes­­ärz­te­­kam­­mer wenden.

  • Temporäre Schließung des allgemeinen Parteiverkehrs

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Besu­che­rin­­nen und Besu­cher,

    das Ärztehaus Bayern ist derzeit aufgrund der SARS-CoV-2-Pande­­mie für den allge­­mei­­nen Partei­­ver­­kehr geschlos­­sen.
    Weiter­hin sind wir tele­­fo­­nisch bzw. online für Sie da. Das gilt selbst­­ver­­­stän­d­­lich auch für die Hilfe­s­tel­­lung bei Ihrem Antrag zur Fach­­arz­t­prü­­fung.

    Das Team-Infor­­ma­ti­­ons­­zen­trum

  • Veränderte Zeiten und Inhalte in der Weiterbildung ‒ Gebiet Allgemeinmedizin

    Seit 1. Mai 2019 ist eine Fassung der Weiter­­bil­­dungs­­ord­­nung für die Ärzte Bayerns (WO) in Kraft (WO 2004 in der Fassung vom 28. Okto­­ber 2018). Mit dieser Fassung, die der Baye­ri­­sche Ärzte­­tag 2018 beschlos­­sen hat, wurden einige Teile der novel­­lier­ten Muster-Weiter­­bil­­dungs­­ord­­nung (M-WBO) in die aktu­ell gültige WO über­­nom­­men (siehe „Baye­ri­­sches Ärzte­­blatt“ 12/2018, Seite 695 ff.). Im Gebiet Allge­­mein­­me­­di­­zin wurden die Weiter­­bil­­dungs­­­zei­ten und auch einige Weiter­­bil­­dungs­­in­halte geän­­dert.

Vielleicht ebenfalls interessant:

Wegweiser

loewe-wegweiser

Befugte Ärzte

befugnis

Rechtliche Grundlagen

loewe-rechtliche-grundlagen
icon-arrow-download icon-arrow-right-round icon-arrow-right icon-bars icon-checkmark--checked icon-checkmark icon-chevron-left icon-chevron-right icon-contact-external icon-contact icon-down icon-login icon-parapgrah icon-search icon-up